Investieren für Anfänger*innen
Non classé

Investieren für blutige Anfänger*innen

Deine ersten Gehälter sind auf dem Konto, du hast dir mittlerweile schon etwas zusammengespart und fragst dich jetzt, ob du langsam auch mal investieren müsstest? Schließlich hörst du es ja von allen Seiten: Der frühe Vogel fängt den Wurm, auch was Investieren anbelangt. Mit meinen 6 Tipps zum Investieren für blutige Anfänger*innen will ich dir die Angst vor Geldanlagen nehmen und zeigen, wie du einen Einstieg ins Thema Finanzen bekommst, ohne BWL studieren zu müssen. 

Den ganzen Artikel gibt es beim Online Magazin BAM!

Wenn du mehr zum Thema grüne Finanzen und finanzielle Selbstbestimmung lesen möchtest, schau hier vorbei. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.