• Zero Waste Zahnpflege
    Kosmetik,  Zero Waste

    Zero Waste Zahnpflege

    Meine ersten Schritte in Richtung Zero Waste, habe ich im Badezimmer gemacht. Ich finde, ein paar Beiträge brauchen ein Update. Deshalb stelle ich nach und nach meine Badezimmer-Routinen und Produkte vor. Mittlerweile ist nämlich tatsächlich alles aufgebraucht und ich nutze nur noch nachhaltige Alternativen. Beginnen wir also mit den Zähnen. Die Bambus Zahnbürste Der Griff Bambuszahnbürsten sind die zur Zeit nachhaltigste Alternative auf dem Markt. Bambus ist der am schnellsten nachwachsend Rohstoff, von Natur aus antibakteriell und außerdem kompostierbar. Trotzdem wird er natürlich importiert und kommt in den seltensten Fällen aus der Region. Aber irgendwo muss man Abstriche machen. Die Borsten …sind abhängig vom Hersteller. Ich benutze die von Hydrophil.…

  • DIY Zahnputzpulver
    Kosmetik,  Zero Waste

    DIY Zahnputzpulver

    Meine Mutter ist gerade auf dem absoluten „Naturkosmetik-selbermachen-Trip“. Insbesondere, weil das auch im Thermomix geht und es dafür sogar ein Buch gibt. Der Thermomix macht das Ganze tatsächlich deutlich einfacher. Man muss nicht selbst ständig die Temperatur checken und stundenlang gleichmäßig rühren. Das erledigt das Gerät. (Werbung Thermomix beendet, ich persönlich kriege das Ding nichtmal an.) Für das DIY Zahnputzpulver braucht man auch gar keine Küchenmaschine, sondern nur drei Minuten Zeit und vier Zutaten. Das kriegt man dann auch schnell morgens um halb sieben bei Mutti in der Küche hin, während der Thermomix gerade irgendetwas anderes produziert.