Zero Waste Brot
Rezepte

Rezept: Zero Waste Brot

Klar kann man auch mit seinem Stoffbeutel Brot kaufen gehen, aber selbstgemacht schmeckt es doch am Besten, oder? Hier kommt das Rezept für das Zero Waste Brot.

250 g Weizenmehl
250 g Dinkelmehl
5 g Trockenhefe
2 EL Öl
1 EL Zucker
1 EL Salz
350 ml warmes Wasser
Butter oder Margarine

Man bekommt alle Zutaten im gut sortierten Unverpacktladen.
Zunächst den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Einfach alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen oder dem Knethaken verrühren. Dann zugedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen. Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Fläche nochmal durchkneten. Die Form mit Butter oder Margarine bestreichen und ab in den Ofen. Das Brot 10 min bei 220 Grad backen, dann die Temperatur auf 190 Grad runter regulieren und weitere 45 min backen.

Stellt man zusätzlich, während des Backens, eine feuerfeste Schale mit Wasser unten in den Ofen, wird das Brot schön knusprig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.