TetraPak Upcycling Ostern
Nachhaltigkeit,  Zero Waste

Ostergeschenkverpackung – TetraPak Upcycling

Ob Osternest oder Geschenkverpackung mit dem einfachen TetraPak Upcycling, brauchst Du nichts weiter außer einem leeren TetraPak, um ein hübsches Nest oder eine schöne Verpackung zu basteln. Hier kommt das How To für das TetraPak Upcycling. 

TetraPak Upcyling

TetraPak Upcycling

Du brauchst:

  • TetraPak
  • Schere
  • ggf. Kleber oder Klebeband 
  • ggf. Geschenkband, Stifte oder Bänder zum Verzieren

Schritt für Schritt:

  1. Schneide das obere Drittel des TetraPaks ab
  2. Wasche es nochmal gründlich aus und reibe es trocken.
  3. Zerknautsche das TetraPak ordentlich (dann wird es leichter, die äußere Schichte zu lösen).
  4. Löse die äußere Beschichtung des TetraPaks. Such Dir eine Stelle, bei der es leicht geht. Sobald Du den Anfang gemacht hast, kannst Du da immer wieder ansetzen.

5. Sollte sich der Boden gelöst haben, kleb ihn einfach wieder zu.
6. Du kannst den oberen Rand jetzt noch einmal ordentlicher abschneiden, damit nichts absteht.
7. Klappe den oberen Rand ein bis zwei Mal um. 
8. Fertig!

Extra Tipps

  • Wenn Du noch Material zum Verzieren daheim hast, lass hier Deiner Fantasie freien Lauf! Man kann es auch gut mit Malereien oder Schrift verschönern.
  • Das TetraPak eignet sich natürlich nicht nur für das Osternest oder als Geschenkverpackung. Man kann es auch als Aufbewahrung für zum Beispiel Stifte nutzen oder zum Bepflanzen.
  • Besonders hübsch ist es gerade zu Ostern mit gefärbten Eiern. Das Rezept zum Färben mit Naturfarben findest Du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.